Hermann-Schulz-Grundschule

Navigation

Suche

Inhalt

Ergänzende Tagesbetreuung


Herzlich Willkommen in der ergänzenden Tagesbetreuung der
Hermann-Schulz-Grundschule


Liebe Eltern und Kinder,

wir wollen Euch unseren Hort ein wenig vorstellen. Hier gibt es wichtige Informationen, Aktuelles und Termine. Wer uns persönlich kennenlernen will kann gerne vorbeikommen und eigene Eindrücke sammeln. Wir sind von Montag bis Freitag von 6.00 Uhr bis 18.00 Uhr in der unteren Etage der Hermann-Schulz-Grundschule zu finden.

Wir freuen uns auf euch,
das Erzieherteam.


Was ist das eigentlich?

Für Betreuung ist gesorgt!

Unsere Schule ist eine Verlässliche Halbtags-Grundschule (VHG) mit offenem Ganztagsbetrieb. Von 6.00 - 7.30 Uhr, von 13.30 – 16.00 Uhr und von 16.00 – 18.00 Uhr können an unserer Schule Module für eine kostenpflichtige Betreuung gebucht werden. Zurzeit nehmen ca. 150 Kinder in der Zeit von 6 -18 Uhr an der Ergänzenden Tagesbetreuung teil. Die Betreuung wird gestellt durch dafür ausgebildetes Fachpersonal.

Alle Kinder unserer Schule können in der Zeit von 7.30 Uhr bis– 13.30 Uhr  in der VHG betreut werden, wenn sie keinen Unterricht haben. Die Kinder werden in dieser Zeit natürlich von ErzieherInnen beaufsichtigt. Ihre Kinder haben die Möglichkeit zu spielen, zu basteln, sich auf dem Schulhof auszutoben oder auf vielen anderen Wegen ihre Persönlichkeit zu entfalten. Außerdem bieten wir ihren Kindern die Möglichkeit einer Hausaufgabenbetreuung.



Für Essen und Trinken ist gesorgt!

Schülerinnen und Schüler mit einem Hortvertrag erhalten bei uns ein warmes Mittagessen von der Firma „Menüpartner“. Dieses wird tiefgekühlt geliefert und in der Küche portionsgerecht und zeitgenau zubereitet. Das Ganze wird zusammen mit frischen Lebensmitteln und Wasser serviert. Jedes Kind entscheidet selbst, wie viel es essen möchte. Zum Essen gibt es jeden Tag frisches Obst und Gemüse, welches sich die Kinder selbstständig an einem Buffet auswählen können. Die Kinder werden auch während des Mittagsessens betreut. Im Eingangsbereich des Horts steht zusätzlich allen Kindern der Schule ein Wasserspender zur Verfügung an dem Flaschen aufgefüllt werden können.

Auch für die VHG – Kinder besteht die Möglichkeit zur Teilnahme am Essen. Die Eltern schließen hierfür einen eigenen Vertrag mit dem Essenanbieter Menüpartner ab.

Wir für alle Kinder der Schule ein kostenloses Frühstück an. Ehrenamtliche Seniorinnen bereiten liebevoll das Frühstück vor, damit unsere Schülerinnen und Schüler in der Zeit von 7.30 Uhr bis 8.00 Uhr und von 9.30 Uhr bis10.00 Uhr in der Mensa frühstücken. Unterstützt werden wir dabei seit Mai 2012 durch die Organisation "Brotzeit". Die Lebensmittel werden von der Firma "Lidl" gesponsert.



Halboffene Arbeit!

Wir arbeiten in der ergänzenden Tagesbetreuung halboffen. Das bedeutet, dass jedes Kind zusammen mit seinen Klassenmitgliedern einem Gruppenraum zugeordnet sind. In diesem kommen die Kinder an und gehen von hier aus gemeinsam zum Mittagessen. Auch die VHG Kinder werden in den jeweiligen Gruppenräumen ihrer Klasse betreut. Eine Gruppe beherbergt für gewöhnlich 20 bis 28 Kinder. Nach dem Mittagessen werden die Gruppen geöffnet, um den Kindern die Möglichkeit zu geben sich altersgemischt soziale Kontakte aufzubauen, an vielen verschiedenen Aktivitäten in den Gruppenräumen teilzunehemen und sich individuell zu entfalten.



Hausaufgaben, Spiel und Spaß!

Ihre Kinder haben die Möglichkeit bei uns nach dem Mittagessen unter Betreeung von ErzieherInnen und Helfern ihre Hausaufgaben zu bearbeiten. Nach getaner Arbeit ist der Kopf frei für Spiel und Spaß. Wir bieten Arbeitsgemeinschaften in allen möglichen Themengebieten an, um ihrem Kind zu ermöglichen außerschulische Interessen auszuleben und zu entdecken. Einige Beispiele sind Schwimmausflüge, Kiezspaziergänge, Sport Turniere mit anderen Hortgruppen, Kletterausflüge, Bowling und Kinobesuche. Wir passen unser Programm ständig an. Kommen sie gerne vorbei und erkundigen sie sich persönlich.



Unterstützung in der Klasse!

Auch Vormittags unterstützt unser pädagogisches Fachpersonal ihr Kind im Schulaltag. Wir begleiten die Klasse ihres Kindes in den Klassenstufen 1 bis 3 bis zu zwei Stunden täglich, um den Kindern viel Aufmerksamkeit schenken zu können. So können wir auch in vielen schwierigen Situationen dafür sorgen, dass alle Kinder einen maximalen Lernerfolg erzielen und sich in ihrer Umgebung wohlfühlen. Außerdem entlasten wir auf diese Art und Weise die Lehrer und ermöglichen eine besondere Betreuung im Unterrichtsgeschehen.



Auch während der Ferien!

Keine Sorge auch während der Ferien sind wir für sie da. Das Ferienprogramm wird zusammen mit einigen Partnerschulen geplant und durchgeführt. Es erwarten ihre Kinder viele aufregende Ausflüge und Erlebnisse. Kommen sie bei Bedarf gerne zu uns. Wir informieren und beraten sie umfassend.



Unsere Ziele!

Für uns liegt das Wohl der Kinder an erster Stelle. Wir wollen ihnen helfen sich frei zu entfalten, sich selbst zu entdecken und zu erfinden. Sie sollen lernen selbständig und verantwortungsvoll zu denken und zu handeln. Bildung, Erziehung und Betreuung sind eng ineinandergreifende Bereiche. Damit ihr Kind sich bestens entwickeln kann freuen wir uns mit ihnen zusammenzuarbeiten.




Zum Seitenanfang springen